Einsatz 8 von 16 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: F3 - Flächenbrand
Einsatzort: Bosthorst, Neuenhaus
Alarmierung der :

am 31.05.2019 um 19:26 Uhr

Einsatzdauer: 3 Std. und 29 Min.
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge am Einsatzort:
MTW
alarmierte Einheiten:
Polizei Nordhorn
Feuerwehr Lage
Feuerwehr Neuenhaus

Einsatzbericht:

Am Freitagabend wurden wir zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Neuenhaus alarmiert. Diese wurde ursprünglich mit dem Stichwort F1-Flächenbrand alarmiert. Bereits auf Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht, da eine erhebliche Rauchentwicklung zu sehen war. Vor Ort wurden dann ca. 50 Meter Wallhecke in Vollbrand vorgefunden. Hier war mit der Zeit immer wieder Gestrüpp und Holz als Lebensraum für Tiere gesammelt worden. In Kombination mit der vorherrschenden Trockenheit fand das Feuer hier genug Nahrung. Im Verlauf des Einsatzes wurde die Alarmstufe dann noch einmal, dieses mal auf F3-Flächenbrand, erhöht. Damit wurden auch wir alarmiert. Wir rückten umgehend mit 3 Fahrzeugen aus.

An der Einsatzstelle eingetroffen, bauten wir eine zusätzliche Wasserversorgung von der Dinkel aus auf und lösten Kräfte zur Brandbekämpfung ab. Zwischenzeitlich waren bis zu 8 C-Strahlrohre im Einsatz, was einen hohen Personal-, und Wasserbedarf bedeutete. Zusätzlich wurde an unserem ELW die Einsatzleitung aufgebaut.

Um einen größeren Löscherfolg zu erreichen, wurden dem Löschwasser minimale Mengen Schaummittel zugemischt. Damit wird dem Wasser die Oberflächenspannung genommen und es kann tiefer in das Brandgut eindringen. Um den Wall vollständig ablöschen zu können, wurde die Firma Küpers mit einem Radlader hinzugerufen, um das Brandgut auseinander zu fahren und weiter abzulöschen.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurden die Geräte gemeinsam abgebaut und die Einsatzstelle aufgeräumt. Am Feuerwehrhaus Neuenhaus war bereits der angeforderte GW-Logistik der FTZ Nordhorn eingetroffen, um die Materialien zu tauschen. Hier wurden sämtliche Fahrzeuge der Feuerwehren Lage und Neuenhaus wieder Einsatzbereit gemacht.

Nach ca. 3,5 Stunden war der Einsatz beendet. Wir waren mit 3 Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort. Insgesamt waren ca. 40 Einsatzkräfte mit 8 Fahrzeugen vor Ort.

Brand vom 31.05.2019  |  Feuerwehr Lage (2019)Brand vom 31.05.2019  |  Feuerwehr Lage (2019)Brand vom 31.05.2019  |  Feuerwehr Lage (2019)Brand vom 31.05.2019  |  Feuerwehr Lage (2019)
Brand vom 31.05.2019  |  Feuerwehr Lage (2019)Brand vom 31.05.2019  |  Feuerwehr Lage (2019)Brand vom 31.05.2019  |  Feuerwehr Lage (2019)Brand vom 31.05.2019  |  Feuerwehr Lage (2019)
Brand vom 31.05.2019  |  Feuerwehr Lage (2019)