Einst für unsere Feuerwehren in der Samtgemeinde gedacht, bildeten die 3 Kameraden Mirco Jacobs, Til Veldhoff und Sebastian Körner eine kleine Arbeitsgruppe die sich ausschließlich aus einem Erste Hilfe Lehrgang mit dem Thema Reanimation (Herz - Lungen - Wiederbelebung) und den Einsatz des AED (Defibrillator) beschäftigten, um die Kameraden darin auszubilden. Das Material wie AED und Puppen stellte die Sanitätsschule Tembaak aus Nordhorn den dreien zur Verfügung. Schnell wurde aber klar, das genau diese Ausbildung auf öffentliches Interesse stößt da Anfragen von Sportvereinen kamen, ob man ihre Betreuer auch mal schulen könnte. Somit trug sich dieser Lehrgang in der Öffentlichkeit weiter, auch Vereine und Gemeinden außerhalb der Samtgemeinde Neuenhaus bekundeten Interesse an dieser Schulung. Somit musste eine Regelung her, die diese ermöglicht.

Bereits im Herbst 2017 entschlossen sich die 3 Kameraden, diese Lehrgänge Ehrenamtlich weiter anzubieten, da es viele Menschen mit Hemmungen gibt, im Notfall eine Reanimation zu starten und zu einem AED zu greifen, wenn dieser verfügbar sein sollte. "Deutschland steht in der Statistik ganz weit unter anderen Ländern, wo beim Eintreffen des Rettungsdienst bereits eine Reanimation begonnen wurde, dieses möchten wir durch unsere Schulungen minimieren" so Mirco Jacobs.

Somit war das "Ehrenamtliche Trainingsteam" auch schon gegründet und losgelöst von unserer Feuerwehr bieten die 3 Kameraden nun diesen Lehrgang auf Anfrage an. Seit Herbst 2017 wurden bereits rund 100 Menschen aus diversen Vereinen wie Sportvereinen, Herzsportgruppen, Frauenkreise oder Landfrauenvereine ausgebildet, doch die Anfragen steigen weiter. Auch die Gemeinde Itterbeck hat nach der Beschaffung eines AED für das Bürgerzentrum bereits 2 Schulungen durch das " Ehrenamtliche Trainingsteam" für die Bevölkerung angeboten. Durch eigenes Kapital unterstützt mit kleinen Spenden der Teilnehmer haben sich die 3 bereits Material angeschafft und verfügen nun über eine eigene Puppe und ein AED - Trainingsgerät mit umfangreichen Zubehör.

Möchtet auch Ihr das Trainingsteam nutzen oder habt Ihr Fragen zu diesem Thema, steht Mirco Jacobs telefonisch unter 0172 / 5356427 zu Verfügung.